doTERRA CPTG Qualität erklärt

Mittlerweile gibt es ein großes Angebot an ätherischen Ölen auf dem Markt. Dennoch sind viele Produkte, die als ätherische Öle bezeichnet werden, oft keine reinen aromatischen Extrakte und enthalten oft synthetische Zusätze und nicht-aromatische Verbindungen.

 

Die Reinheit eines ätherischen Öls ist seine wichtigste Eigenschaft. 

Ein ätherisches Öl, das nicht rein ist, bedeutet: Keime, Schwermetalle oder andere Zusätze.

Diese können zu Reizungen, Nebenwirkungen oder sogar Krankheiten führen. 

Darüberhinaus gibt es noch keine festgelegten Standards für die Beschreibung 'therapeutische Qualität' als Kennzeichnung auf ätherischen Ölen.

Der CPTG -Qualitätsstandard repräsentiert doTERRA's eigene, interne Standards für die Beschaffung und Prüfung von aromatischen Pflanzenextrakten durch unabhängige Laboranalysen. Es steht als Garantie für reine ätherische Ölextrakte, die extrem hohen Anforderungen an Reinheit und Zusammensetzung gerecht werden müssen, sowie eine genaue Produktkennzeichnung erfüllen.

Und es bescheinigt, dass in doTERRA's ätherischen Ölen keine Füllstoffe, synthetische Inhaltsstoffe oder schädliche Verunreinigungen enthalten sind, die deren Wirksamkeit verringern würden. 

 

doTERRA geht noch einen Schritt weiter und stellt all seine Produkte und die Verpackung einer Reihe von Tests zur Verfügung, um eine lange und effektive Haltbarkeit zu gewährleisten.

weitere Details hier:

Englische Seite zum CPTG - Standard:

https://www.doterra.com/US/en/cptg-testing-process