Tag 4: LavendeL & CPTG

 Bist Du bereit über Lavendel zu lernen?

Dieses Öl wird auch gerne als schweizer Taschenmesser der ätherischen Öle bezeichnet.

Warum?? Weil es sich SO VIELSEITIG verwenden lässt! Es ist ein außerordentliches Öl mit so vielen verschiedenen Funktionen und nützlichen Eigenschaften. Verlasse das Haus nicht ohne Lavendelöl! 

DIY

Was bedeutet CPTG?

CPTG bedeutet auf englisch 'Certified Pure Tested Grade', was übersetzt 'zertifizierte reine getestete Qualität' bedeutet.

 

Viele haben hier und da andere ätherische Öle ausprobiert und sind oft zur Schlussfolgerung gekommen, dass ätherische Öle nicht echt oder gut wirken.

Wenn Du dieser Meinung bei Freunden und Familien begegnest, dann ist es gut ein wenig Hintergrundinformation zu haben WARUM dōTERRA Öle so gut wirken, damit Du Deine Lieben dazu ermutigen kannst ätherische Öle nochmals auszuprobieren! 

 

Schau Dir dieses Video an, um zu sehen wie weit dōTERRA geht um die Qualität und Kraft der Öle sicherzustellen!

Tägliche Aufgabe

  • Verwende Lavendel bevor Du heute ins Bett gehst. Gebe ein paar Tropfen auf Füße oder Handgelenke, hinter die Ohren, auf das Kopfkissen oder zerstäube es neben Deinem Bett.
  • Wenn Du Kinder daheim hast, dann verbringe ein paar Extra-Minuten mit ihnen zur Schlafenszeit und massiere ein paar Tropfen Lavendel unter ihre Füße oder ihre Wirbelsäule. Wenn Du einen Partner hast, dann biete ihm/ihr eine Fussmassage an und teile somit die Vorzüge eines erholsameren Schlafes mit Deinen Liebsten.

Hast Du Fragen?